snowwhite.

NEWS

Neue "Thinspos" sind Online und "Meine Schatzis" unter Ana/Mia STUFF!!

Main

Startseite/Diary Gästebuch Über...

Sites

Ana/Mia Stuff Diäten & Co Beauty Thinspos Praktisch oder?!

Links

Praktische Tipps
- Suchen Sie sich den richtigen Zeitpunkt aus! Fangen Sie am besten mit der Haarentfernung an, wenn Sie gerade aus der Dusche kommen. Denn die Wärme erweitert die Hautporen und die einzelnen Härchen lassen sich so viel leichter entfernen.
- Lassen Sie nicht zu viel Abstand zwischen den Augenbrauen, sonst könnte Ihre Nase dick wirken. Maximal 1,5 cm Brauenabstand genügen.
- Verzichten Sie darauf, den oberen Rand zu zupfen. Es ist besser, die Augenbrauen nur an der unteren Linie zu korrigieren, denn das Ergebnis sieht natürlicher und harmonischer aus. 

Die Zupftechnik
Spannen Sie die Haut zwischen zwei Fingern und entfernen Sie dann jedes einzelne Härchen in der Haarwuchsrichtung. Die Zupfbewegung muss punktgenau und schnell sein: Das Härchen wird direkt an der Haarwurzel gepackt um zu vermeiden, dass es beim Zupfen abreißt. Entfernen Sie die Härchen links und rechts, damit die beiden Haarbögen über den Augen symmetrisch sind.   

Die richtige Form
Die ursprüngliche Form und die natürliche Haarwuchsrichtung der Augenbrauen können nicht verändert werden. Allerdings müssen die Augenbrauen immer so gezupft werden, dass der Brauenansatz an der Nasenwurzel etwas dicker ist und die Brauenlinie zum Ende hin immer schmaler wird. 

Das Beauty-Know-how
- So können Sie die ideale Länge herausfinden: Halten Sie einen Bleistift senkrecht neben den Nasenflügel, in die Achse ab dem Augeninnenrand. Alle Härchen, die sich zwischen dem Bleistift und der Nase befinden, müssen entfernt werden.
 - Die Breite des Bogens hängt von der ursprünglichen Augenbrauenlinie und der gewünschten Form ab. Es ist wichtig, dass der innere Bereich der Augenbrauen dicker ist als die restliche Linie.
- Die Augenbrauenlinie muss einen Bogen bilden, der zu 3/4 ansteigt und zu 1/4 abfällt.  
 
Die Profi-Tricks
 - Runden Sie die Innenseite der Augenbrauen (über dem inneren Augenwinkel) ab, indem Sie an der Ecke zwischen dem oberen Ansatz der Augenbrauen und der Nase ein paar Härchen entfernen.
- Wenn Sie ganz gerade Augenbrauen haben, runden Sie die Augenbrauen in der Mitte der Linie ab. Achten Sie darauf, dass der Ansatz und die äußeren Spitzen dicker bleiben und zupfen Sie ganz vorsichtig die Unterseite der äußeren beiden Seitenenden in Form.
- Wenn Ihre Augenbrauen nur spärlich oder unregelmäßig bewachsen sind, sollten Sie auf eine zu dünne Linie verzichten.
- Wenn Ihre Augenbrauen in einer spitzen Hütchenform gewachsen sind, dann zupfen Sie zuerst an der Spitze des Hütchens um die Form insgesamt abzurunden.

 

Quelle: gofeminin.de 

{PLACE_POEWEREDBY}
Gratis bloggen bei
myblog.de